Foto: Thinkstock

HR darf bei der Firmentransformation mitmachen

Bislang scheinen die Personaler in Sachen Digitalisierung noch zu sehr auf den eigenen Bereich zu schauen und weniger auf den Beitrag, den sie für das gesamte Unternehmen hinsichtlich einer erfolgreiche Transformation leisten könnten. Das lässt sich aus einer aktuellen Studie lesen.

Was HR-Abteilungen zum Gelingen der digitalen Transformation ihres Unternehmens beitragen können, schätzen die Personaler anders ein als unabhängige Experten. Personalentscheider in den Unternehmen halten Arbeitgeberattraktivität, kontinuierliches Lernen und Qualifizierung sowie optimierte Rekrutierungsprozesse für die drei Personalthemen, deren Bedeutung durch die Digitalisierung am meisten zunehmen wird. Nach Meinung der Experten lauten die Top-3 hingegen: Change Management, Begleiten des Kulturwandels sowie die Einführung von Kollaborationsplattformen für virtuelle Führung. „HR sieht die Digitalisierung bisher nur als Möglichkeit zur Selbstoptimierung von Prozessen. Nur die wenigsten erkennen die Chance, an der strategischen Entwicklung des Unternehmens mitzuwirken“, sagt Stefan Diestel, Akademischer Leiter am Kienbaum Institut@ISM. Die Forschungseinrichtung der Personal- und Managementberatung hat 270 Unternehmen und deren Personalabteilungen zur Rolle von HR in der Digitalisierung befragt.

Mobile und People Analytics werden HR-Arbeit prägen

Die sozialen Medien sind nach Meinung der Personaler die digitale Neuerung, die die größte Auswirkung auf ihren Bereich haben wird: 84 Prozent der vom Kienbaum Institut@ISM befragten Personaler sind dieser Meinung. Die unabhängigen Experten sind allerdings überzeugt, dass sogenannte People und Predictive Analytics, die digitale Analyse von Personaldaten und Vorhersage von Mustern, die Personalarbeit zukünftig am stärksten prägen werden. Sowohl die befragten Personaler als auch die Experten sind sich jedoch einig, dass mobile Applikationen sowohl für die Unternehmen insgesamt als auch für den Personalbereich immer wichtiger werden. Als hauptverantwortlichen Treiber der digitalen Transformation in den Unternehmen sehen die HR-Manager weniger die eigene Abteilung als vielmehr den Vorstand und die IT.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.