Schlagwort-Archive: Armin Trost

Zehn Thesen: So wird die Arbeitswelt 2016

Man kann momentan eine Menge zu möglichen Trends lesen. Es macht ja auch Spaß, ein wenig in die Kristallkugel zu schauen. Ich möchte ebenfalls ein paar Prognosen für 2016 abgeben in Bezug auf HR, Organisationen und Arbeitsgesellschaft. Zehn Thesen.
Weiterlesen

Verknüpfen statt Horten

Jeder Mitarbeiter kann Lerner und zugleich Lehrer sein.

Armin Trost, Professor für HRM an der Hochschule Furtwangen, spricht im Magazin Human Resources Manager über das Lernen. Wie es sich ändert und warum das Lernen auf Vorrat keinen Sinn macht. Lesenswert, wie ich finde.

Wissenstransfer wird zukünftig aber über zwischenmenschlichen Austausch stattfinden. Das ist effektiver und effizienter. Anstatt von „Collect“ werden wir also zukünftig von „Connect“ sprechen. Die Geschwindigkeit mit der neues Wissen entsteht, wird unweigerlich dazu führen, dass sich Mitarbeiter vor allem dann relevantes Wissen aneignen, wenn sie dieses benötigen.